Parker Elliot

Neu bei cheeky loris: Mann über Bord by well-read loris

Derek Huntzberger ist ein erfolgreicher Geschäftsmann. Er liebt seine Kinder Delilah und Blake, aber das bedeutet nicht unbedingt, dass er weiß, wie man der beste Vater ist. Seit dem Tod seiner Frau vor fünf Jahren hat er sich in seine Arbeit gestürzt. Er hat sich Zeit für seine Kinder genommen, aber bisher nie etwas zu seinem eigenen Vergnügen gemacht. Als die Nanny seiner Kinder den lang geplanten Karibikurlaub kurzfristig absagen muss, sucht Derek verzweifelt nach einem Ersatz. Als Noah am Hafen auftaucht, ist er mehr als nur ein wenig skeptisch.

Noah Parks braucht Geld, daher ist er bereit den ganzen Sommer über zu arbeiten. Ein Job als Kinderbetreuung auf einem Kreuzfahrtschiff hört sich ziemlich angenehm an. Der Job klingt nach viel Spaß in der Sonne, Ausflügen und Entspannung am Pool. Und außerdem ist die Betreuung der liebenswerten Kinder fast zu einfach. Der einzige harte Teil seines Jobs scheint sein wunderschöner Boss und die Anziehungskraft, die er zu ihm spürt, zu sein.

Ohne Möglichkeit das Kreuzfahrtschiff zu verlassen, ist es nicht so einfach, sich vor seinen Gefühlen zu verstecken. Als der Lagerkoller Derek überwältigt, braucht Derek eine Auszeit und Noah ist mehr als bereit, ihm zu helfen. Aber in das Leben eines so beschäftigten Menschen wie Derek zu passen, ist nicht einfach. Da Blake und Delilah an erster und zweiter Stelle stehen, weiß Noah, dass er keinen Platz in Dereks Leben hat. Oder etwa doch?

Mann über Bord ist ein unbeschwerter schwuler Roman mit Coming Out, der bezaubernde Kinder, Urlaubsromantik und ein Happy End bietet. Das Buch ist 44.000 Zeichen lang