Aurelia Skye

Verfügbar für den Cyborg-Hauptmann - Teil 4 der Himmlischen Gefährten by well-read loris

HAUPTMANNUpdate.jpg

Die menschliche Heather Sanchez und der Cyborg-Hauptmann MX409 arbeiten auf Geheiß ihrer Vorgesetzten seit Wochen zusammen - und er treibt sie in den Wahnsinn.

Aber es bleibt keine Zeit ihre Gefühle für den starrköpfigen Cyborg zu klären, als die beiden eine geheime Synth-Basis entdecken, deren Zerstörung der Schlüssel zum endgültigen Ende des Krieges gegen die Synths sein könnte.

Sie müssen schnell handeln, um den Synths zu entkommen und wenn sie nicht erfolgreich sind, bedeutet das den Untergang für Menschen und Cyborgs.

Heathers Gedanken sollten ausschließlich auf das Überleben ausgerichtet sein, aber sie kann sie nicht von der Vorstellung lösen, MX409 als ihren Partner zu gewinnen.

Der vierte Band der Serie Himmlischen Gefährten ist etwa 21.000 Wörter lang und setzt die Geschichte der Himmlischen Gefährten fort. Explizite Sexszenen und ein Happy-End.

Verpaart mit dem Cyborg-General - Neue Serie von cheeky loris by well-read loris

Freydon Rote, Agent der Himmlischen Gefährten, bringt in dieser Serie vier Paare zusammen, die sich sonst nicht gefunden hätten.

Alles beginnt damit, dass er Carrie, die in der Gegenwart lebt, vier Jahrhunderte in die Zukunft bringt. Die Erde ist durch einen Krieg zwischen Menschen und Cyborgs verwüstet worden. Aber sie findet dort die Liebe ihres Lebens: den Cyborg-General DVS84. Ihre Beziehung ist der Katalysator, dass die Cyborgs JSN42, MX409 und RVN99, ebenfalls ihre menschlichen Gefährten finden. Gleichzeitig bereitet sie den Weg, den Krieg zwischen den Cyborgs und den Menschen zu beenden. Denn nur so können sie ihren gemeinsamen Feind, die Synths, besiegen.

Aurelia Skye ist der Künstlername, den die USA Today Bestsellerautorin Kit Tunstall beim Schreiben von Science-Fiction-Romanzen verwendet. Kit lebt mit ihrem Mann und zwei Söhnen in Idaho, dass für seine gebirgigen Landschaften, die weitläufige geschützte Wildnis und Erholungsgebiete bekannt ist.