Annabelle’s Harem

Anna Hill verbringt die meiste Zeit schreibend zu Hause, wo sie mit ihrem Freund und ihrer Katze lebt. Sie findet ungeheure Freude daran, dramatische paranormale Liebesgeschichten zu erfinden. Ihre Geschichten sind voller Mysterien, Action, Romantik und starker weiblicher Figuren sowie der Männer, die sie lieben.

Anna Hill findet ihr auch auf Amazon, Thalia.de, Lovelybooks und Goodreads.

Annabelle’s Harem, eine slow-burn, Reverse Harem, Urban Fantasy Romanze über drei Bücher. Als Ebook bei Amazon, Thalia.de und anderen Shops. Alle drei Bände zusammen als Taschenbuch im Buchhandel.

  • Anna Hill: Annabelle’s Harem

  • ISBN: 978-3-748533-68-9

  • 400 Seiten, Verkaufspreis: 21,99 Euro

Eine Frau, drei Männer - und das Schicksal einer vom Krieg zerrissenen Welt, das auf ihren Schultern lastet.

Annabelle war glücklich mit ihrem ruhigen, normalen Leben. Wie die meisten Menschen in Elderan kennt Annabelle nur extreme Armut. Nachdem die Menschen vor einhundert Jahren die Macht von den Hexen erobert hatten, brach Elderan zusammen - aber Annabelle hat mit ihrem Geliebten und ihren Eltern alles, was sie braucht.

Bis sich es eines Tages sich alles ändert.

Als Annabelles Eltern auf mysteriöse Weise ermordet werden, ist sie kurz davor zusammenzubrechen - und es wird noch schlimmer, als ein Wolfswandler namens Angelo ankommt und ihr erklärt, dass sie nicht annähernd so normal ist, wie sie einst dachte.

Annabelle ist eine Hexe, die letzte ihrer Art, und es ist ihr Schicksal, Elderan zu helfen, seinen früheren Glanz zurückzugewinnen.

Aber wie kann sie sich darauf konzentrieren, ihr ganzes Land zu retten, wenn ihr eigenes Leben aus den Fugen gerät? Wie kann sie Angelo und Lio und Rhyion, den Mitgliedern ihrer Gemeinschaft, vertrauen?

...und wie kann sie sich davor bewahren, sich in sie zu verlieben?

Der erste Band der Annabelle’s Harem-Serie.


Eine Frau, drei Männer – und ihre verzweifelte Rebellion gegen einen Tyrannen.

Annabelle weiß nicht, wem sie noch vertrauen kann. Nachdem sie von König Robert gefangen genommen wurde, einem brutalen Herrscher, der vor nichts zurückschrecken wird, um sicherzustellen, dass Hexen nie wieder das Land regieren, ist Annabelle von allem und jedem abgeschnitten – einschließlich ihrer Kräfte als Hexe.

Bis Angelo, ein Formwandler und ihr Beschützer, kommt, um sie zu retten. Der Versuch schlägt fehl, Angelo wird schwer verwundet und der König ist entschlossen, Annabelle zur Rechenschaft zu ziehen.

Während Annabelle Angelo wieder gesund pflegt, entwickeln ihre anderen Beschützer, Lio und Rhyion, einen Plan, um König Robert zu stürzen – und Annabelle entdeckt, dass ihre Gefühle für alle ihre drei Beschützer so intensiv werden wie ihr Wunsch, König Robert zu stürzen.

Aber wie kann Annabelle sich darauf konzentrieren, ihr ganzes Land zu retten, wenn sie sich um Angelos Sicherheit sorgen muss? Wie kann sie einen König stürzen, wenn dieser genauso mächtig ist wie sie?

...und wie kann sie konzentriert bleiben, wenn sie sich in die Männer verliebt, die sie beschützen?

Sowohl Romantik als auch Action kommen in diesem zweiten Buch mit einem Happy-for-Now-Ende nicht zu kurz.


Eine Frau, drei Männer - und der Wunsch, ihr Königreich zurückzuerobern.

Annabelle ist so nah dran und doch noch so weit davon entfernt, König Robert zu besiegen. Je näher sie ihrem Ziel, ihn zu stürzen, kommt, desto mehr Komplikationen scheinen aufzutauchen.

Aber sie ist entschlossen, ihn zu vernichten, denn wenn sie es nicht tut, wird ihr Heimatland Elderan für immer in Armut und Aufruhr versinken.

Bis zu diesem Zeitpunkt konzentrierte sich Annabelle nur auf eines: König Robert zu zerstören und ihr Land Elderan zu retten. Aber jetzt, da sie kurz davor steht, ihn zu besiegen, muss sie mehr als nur Magie lernen.

Ihr Beschützer Rhyion hilft Annabelle alles, was sie über die Regierung von Elderan wissen muss, zu vermitteln.

Während Annabelle darüber nachdenkt, was für eine Art Königin sie sein wird, muss sie auch berücksichtigen, dass ihre Gefühle für Rhyion wachsen.

Aber sie ist bereits in einer Beziehung zu ihren beiden anderen Beschützern, Angelo und Lio. Ist es vermessen von ihr, auch Rhyion zu wollen?

...und kann sie ihre Liebe zu den drei mit der Verantwortung, Königin von Elderan zu sein, in Einklang bringen?

Dies ist das letzte der drei Bücher der Annabelle’s Harem-Serie.